Überspringen zu Hauptinhalt

Die Herausforderung

Ohne Bolzenschweißen ist moderne Fügetechnik kaum denkbar. In vielen Bereichen ist Bolzenschweißen die ökonomischste Verbindungstechnik zum Befestigen von schrauben- oder stiftförmigen Bauteilen auf Blechen. Die Bolzenschweißtechnik kommt deshalb in vielen Bereichen zur Anwendung, unter anderem im Stahl- und Fassadenbau aber auch im Maschinen-, Apparate-, und Anlagenbau. Zur Steigerung der Produktionskapazität, Qualität, Kosteneffizienz und Reproduzierbarkeit von Schweißergebnissen ist Automatisierung notwendig. Die Herausforderung in der Automatisierung des Bolzenschweißens liegt allerdings darin, trotz notwendiger Standardisierung eine größtmögliche Flexibilität der Maschinen zu gewährleisten.

Die Lösung

Demcon hat ein flexibles und skalierbares Maschinenkonzept entwickelt, in das sich die Bolzenschweißtechnik einfach integrieren lässt. Gerne integrieren wir Ihre Schweißtechnik oder nutzen die Schweißprodukte unserer Partnerunternehmen aus der Schweißtechnik. Passend für alle Tafelmaße haben wir drei verschiedene Baureihen entwickelt.

Baureihe Z
Kompaktes, kosteneffizientes Anlagenkonzept für Zuschnittgrößen. Ausgestattet mit Zweiachs-Kinematik mit Schrittmotoren und Systec C1 Steuerung. Ca. 800 x 800 mm Arbeitsraum, Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 0,2 m/s inkl. Sicherheitseinrichtung.

Baureihe T
Maschine mit Dreiach-Kinematik, Servomotor-Antrieb mit max 0,5 m/s Verfahrgeschwindigkeit und Schaltschranksteuerung zur Bearbeitung von Teiltafelgrößen von max. 1.500 x 1.000 mm mit bis zu vier Schweißköpfen, inkl. Sicherheitseinrichtung.

Baureihe V
Bolzenschweißautomation für Volltafelgrößen. Von drei Seiten ohne störende Anbauten zugänglich. Dreiachs-Kinematik mit max. 1.500 x 3.000 mm Arbeitsfläche und 300 mm Z-Hub, Servomotorantrieb mit max. 0,5 m/s Verfahrgeschwindigkeit und Schaltschranksteuerung, inkl. Sicherheitseinrichtung.

Jede Bolzenschweißanlage kann mit der Windows-Software I3stud intuitiv über einen Touchscreen bedient werden.
Über i3stud können unter anderem Positionsparameter eingegeben werden, Achsen manuell oder automatisch verfahren werden und der Gerätestatus sowie alle Sicherheitsfunktionen überwacht werden.

DSC_3137
Bolzenschweissen
Baureihe Z - featured
Baureihe Z
BolzenschweißenT
Baureihe T
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Baureihe V

Hauptmerkmale

  • Flexibles Maschinenkonzept zur Automatisierung des Bolzenschweißens
  • Integration von Bolzenschweißtechnik
  • Spezifische Anpassungen an Kundenbedürfnisse
  • Skalierbare Größenauswahl aus drei unterschiedlichen Baureihen
  • Intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Integriertes Sicherheitskonzept
  • Optionale Einbindung von Fräsmodulen zum Beispiel zur Entfernung von Oxidschichten auf dem zu bearbeitenden Blech
  • Stabile, verwindungsfreie Stahlgestell
  • Verwendung der hauseigenen Demcon C1 Steuerung für einfache Bedienung am Gerät oder über Touchscreen

©2020 DEMCON industrial systems - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung / Impressum

An den Anfang scrollen