Überspringen zu Hauptinhalt

Die Herausforderung

Industrielle Automatisierung ist mehr als nur die Automatisierung bestehender Verfahren mit Standardkomponenten. Demcon industrial systems entwickelt auch neue, qualitativ hochwertige Produktionstechnologie für die Fertigungsindustrie, wie etwa die Fleximould. Die Herstellung von Formen ist zeitaufwändig und teuer, vor allem für die Produktion von Kleinserien. Eine Lösung besteht in einer Form, die sich für nachfolgende Produkte einfach neu konfigurieren lässt. Die Fleximould ist eine solche neu konfigurierbare Form, die zum Beispiel für das relativ schnelle, preisgünstige Thermoformen von Kunststoffprodukten eines komplexen Entwurfs verwendet werden kann.

Die Lösung

Die Fleximould ist ein „Nadelbett“, in dem Nadeln nebeneinander festgeklemmt werden und bis auf 0,1 Millimeter genau höhenverstellbar sind. DIS arbeitet bei dem „Smart Production“-Interreg-Projekt zur Weiterentwicklung des Konzepts für die industrielle Anwendung mit der Hochschule Niederrhein in Krefeld zusammen. Die für die Forschung in Krefeld verwendete Form umfasst 30.000 Nadeln von je 6 mm Durchmesser und 300 mm Länge in einem 1600 x 600 mm Nadelbett. Die größten Herausforderungen bei der Entwicklung bestanden in der Vakuumdichte der Form (für das Thermoformen) und in ihrer Konfiguration.

Zur Positionierung der Nadeln setzt die Software die 3D‑CAD-Zeichnung eines Produkts in Höhenkoordinaten für die einzelnen Nadeln um. Pneumatische Aktuatoren unter der Form führen einen „Reset“ aus, sodass alle Nadeln in Sätzen auf die höchste Position konfiguriert werden können. Die linearen elektrischen Aktuatoren über der Form schieben die Nadeln dann eine nach der anderen nach unten, bis diese auf der gewünschten Höhe sind. Sie werden durch Verklemmen mittels Reibung an ihrem Platz gehalten.

Bei einer großen Form dauert dieser Vorgang wegen der großen Anzahl Nadeln und der erforderlichen Präzision mehrere Stunden; das ist Präzisionspositionierung in industriellem Maßstab. Demcon industrial systems ist der ausgewiesene Spezialist dafür und wird von den mechatronischen Kompetenzen der Demcon-Gruppe unterstützt.

Das Projekt Smart Production wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW (MWEIMH NRW), des Ministerie van Economische Zaken, sowie der Provinzen Fryslân, Gelderland und Overijssel kofinanziert.

Datenblatt Fleximould

Finanziell gefördert im Rahmen des INTERREG-Projektes „Smart Production“.
141023-Förderhinweis_mitWebsite
foto1

Hauptmerkmale

  • Flexibles Formsystem
  • Für verschiedene Anwendungen, bei denen Freiformen erforderlich sind
  • Nadeldurchmesser 6 mm
  • Formgröße und Einstellungsgeschwindigkeit anpassbar

©2020 DEMCON industrial systems - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung / Impressum

An den Anfang scrollen